Die Abwechslung neben den Pornos

Jeden Tag zu wichsen ist schon oki, denn ich liebe den Geruch meiner Sperma und lecke die auch gerne. Nicht selten passiert mir dass mehrmals am Tag, aber gerade dann, wenn ich gerne schlucken will kommt nur ein Tropfen der kostbaren Ficksahne.

Irgendwie merke ich, dass ich bei den Pornos innerhalb 2 Minuten spritze und dabei immer so wenig und das hat mich dann auch eine Weile gekostet um mich zu verändern, zu einen Spritzer werden, der mehrere Hälse voll wichsen kann, aber es geht ja um meins am meisten.

Das Zauberwort ist hier einfach mal länger den Schwanz zu wichsen um besser abzuspritzen und um das zu erreichen braucht man eine Unterstützung, die einen lernt das zu verzögern.

Ich hatte dann mal eine Bild Zeitung in der Hand und sah dort eine Telefonsex Anzeige und dachte mir, das werde ich mal zu Hause testen. Dabei ging jemand scheißen im Betrieb und hat sich seinen Arsch mit der Bild gewischt, aber nun dachte ich, dass ich Internet nutzen werde um jemanden passend zu finden.

Meine Nachbarin ist eine Türkin, eine hübsche und als deutsche kriegst Du keine Türkin zu ficken, andersherum geht das eher. Aber dann kam ich auf folgende Idee. Ich hab mir eine Telefonsex Nummer von einer Türkin besorgt.

Ein sehr schönes Gespräch und eine Wichs Explosion der besonderen Art. Ich dachte dann, ich mache das mal öfter um meinen Schwanz einfach zu trainieren. Für alle Wichser ist die Empfehlung ganz einfach.

Im Netz findet man tausende Telefonsex Anbieter, die eine Türkin am Start haben und somit auch den Zugang zu solchen Weiber. Ich hatte hier eine geile Telefonsex Türkin gehabt, das ist für mich die geilste Sache überhaupt.

Mag sein, dass ich besonders pervers bin, aber ich liebe es.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.